Start  Kontakt  Anfahrt  Rechtsgebiete  Meine Aufgaben  Rechtsinformation  Erbrecht


                                                                        


Impressum   Datenschutz

Kontakt

Karl Gaedt

Rechtsanwalt

und Fachanwalt für Versicherungsrecht

Braunschweig

Schuhstraße 42-43

38100 Braunschweig

Tel. 0531 - 70 22 23 40

Fax 0531 - 70 22 23 45

info@rechtsanwalt-gaedt.de

www.rechtsanwalt-gaedt.de

 

 

Zweigstelle Sickte

Landkreis Wolfenbüttel

Bahnhofstraße 47

38173 Sickte

Tel. 05305 - 93 02 31

Fax 05305 - 93 02 32

 

Öffnungszeiten Braunschweig:

Montag bis Donnerstag 9 – 17 Uhr

Freitag 9 – 13 Uhr  sowie nach Vereinbarung

Parkmöglichkeiten:

Parkhaus Karstadt Schützenstraße 4

Parkhaus Packhof Packhofpassage 4

 

 

 

 

Versicherungsrecht

Erbrecht

Vertragsrecht

Verkehrsrecht

Strafrecht

Versicherungsrecht

Mit Urkunde vom 28.08.2012 gestattet die Rechtsanwaltskammer für den OLG-Bezirk Braunschweig Herrn Rechtsanwalt Gaedt die Bezeichnung „Fach­anwalt für Versicherungsrecht“ zu führen. Damit konnte RA Gaedt besondere theoretische und praktische Kenntnisse im Versicherungsrecht nachweisen.

 

Immer häufiger, aber auch komplizierter, werden juristische Aus­einander­setzungen zwischen Versicherten und ihren Versicherungsgesellschaften. Für mich ist das Versicherungsrecht die Grundlage, die Rechte der Versicherten abzusichern und gegen die Versicherungsgesellschaften durchzusetzen. Um eine Inte­ressenkollision zu ver­meiden, habe ich mich entschieden, ausschließlich Aufträge von Seiten der Versicherten anzunehmen. Auf diese Weise gelingt es besser, die Rechte der Versicherten konsequent gegenüber den Versicherungs­gesellschaften zu vertreten. Ich berate Sie gerne in den Bereichen:

 

  • Abfindung,
  • Abschlusskosten,
  • Obliegenheiten,
  • Rückkaufwert,
  • Schadensfall,
  • Schadensregulierung,
  • Versicherungsschutz,
  • Versicherungsvertrag

 

Ich vertrete ihre Interessen auch bundesweit.

Erbrecht

(Der Fachanwaltslehrgang „Erbrecht“ wurde erfolgreich abgeschlossen)

Für den modernen Menschen in der heutigen Zeit werden Fragen der Selbstbestimmung immer wichtiger. Dies betrifft auch die Selbstbestimmung im Alter oder in Situationen, in denen die Ausübung der Selbstbestimmung eingeschränkt oder aufgehoben ist. Auch in diesem Bereich bieten die gesetzlichen Grundlagen vielfältige Möglichkeiten, dieses Recht abzusichern. Ich biete Ihnen hier meine fachkundige Hilfe bei der Suche nach einer individuellen Lösung Ihrer Anliegen an, etwa bei der Abfassung eines Testaments oder einer Vorsorgevollmacht. Häufige Fragestellungen in diesem Bereich sind:

 

  • Testament,
  • Erbe,
  • Erbfolge,
  • Pflichtteil,
  • Erbengemeinschaft,
  • Ersatzerbschaft,
  • Vermächtnis

 

Ich vertrete ihre Interessen auch bundesweit.

Vertragsrecht

Verträge gibt es überall, darum können Streitigkeiten und Auseinandersetzungen rund um das Thema Vertragsrecht jeden treffen.

Als Anwalt will ich ihnen dabei helfen, für ihre individuellen rechtlichen Probleme eine passende Lösung zu finden.

Das Vertragsrecht ist vielfältig und an dieser Stelle sollen nur einige typische Problemfelder genannt werden.

 

  • AGB
  • Anfechtung
  • Kündigung
  • Rücktritt
  • Autokauf
  • Leasing
  • Schenkung
  • Leihe
  • Vertragsstrafe
  • Schadensersatz

Verkehrsrecht

Dieses Rechtsgebiet umfasst neben dem Straßenverkehrsrecht auch das Verkehrsunfallrecht. Hierbei berate ich Sie in den Gebieten:

 

  • Bußgeldbescheid
  • Fahrverbot
  • Führerschein
  • Geschwindigkeitsübertretung
  • Schmerzensgeld
  • Unfallregulierung

Strafrecht

Mit Fragen zu Problemen in diesen Rechtsgebieten war ich in meiner Kanzlei besonders häufig konfrontiert. Ich habe daher auf diesen Gebieten viele Erfahrungen gewonnen und Kompetenzen erworben. Häufige Fragestellungen in diesem Bereich sind:

 

  • Ermittlungsverfahren,
  • Hauptverhandlung,
  • Strafen,
  • Haftbeschwerde,
  • Haftprüfung,
  • Nebenklage,
  • Strafanzeige,
  • Strafbefehl,
  • Strafprozeßrecht,
  • Jugendstrafrecht,
  • Bewährung,
  • Durchsuchung

Rechtsgebiete

Anfahrt

Zweigstelle Sickte Landkreis Wolfenbüttel

 

Kanzlei Braunschweig

 

Meine Aufgaben

Meine Aufgaben 

Fortbildung

Prinzipien meiner Arbeit

Herausforderungen

Meine Aufgaben

Immer mehr Bereiche unseres Alltags werden durch komplizierte Gesetze und Vorschriften geregelt. Für die Bürgerinnen und Bürger wird es immer schwieriger zu wissen, was Ihre Rechte sind. Aus dieser Unsicherheit heraus können dann schnell schwerwiegende Nachteile für die Betroffenen entstehen. Es ist daher oft besser, sich rechtzeitig beraten zu lassen. Als Rechtsanwalt bin ich in diesen Situationen für Sie da, um Schaden von Ihnen abzuwenden und Ihre Rechte durchzusetzen. Es ist meine Aufgabe, für Ihre rechtlichen Probleme eine schnelle und passende Lösung zu finden.

 

 

 

Fortbildung

In unserer schnelllebigen Zeit sind auch die Gesetze und ihre Auslegungen einem ständigen Veränderungsprozess unterworfen. Nur durch kontinuierliche Fortbildung kann man seine Kompetenz erhalten. Ich betrachte Fortbildung als einen unentbehrlichen Teil meiner Arbeit. Meine Kanzlei hat das Fortbildungszertifikat der Bundes­rechts­anwaltskammer.

 

Mit Urkunde vom 28.08.2012 gestattet die Rechtsanwaltskammer für den OLG- Bezirk Braunschweig Herrn Recht­sanwalt Gaedt die Bezeichnung „Fachanwalt für Ver­sicherungs­recht“ zu führen.

 

Seit 2011 Arbeits­gemeinschafts­leiter für die Referendarausbildung im Bezirk des OLG Braunschweig in den Bereichen Erbrecht, Versicherungs­recht, Verkehrs­recht, Straf­recht und Owi-Recht.

 

 

 

Prinzipien meiner Arbeit

Die Erfahrung zeigt, dass es oftmals günstiger ist, Prozesse im Vorfeld zu vermeiden, statt sie zu führen. An diesem Prinzip richte ich meine Arbeit aus. Für den Fall aber, dass eine gerichtliche Auseinandersetzung angebracht oder sogar unvermeidlich ist, werde ich Ihre Interessen auch gern entschieden vor Gericht vertreten. Ich bin an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten Deutschlands postulationsfähig, d.h. ich kann die Interessen meiner Mandanten vor diesen Gerichten vertreten.

 

 

Herausforderungen

Die Vielfältigkeit einer Rechtsanwaltskanzlei ist eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle. Diese Vielfältigkeit soll in meiner Kanzlei erhalten bleiben. Das schließt nicht aus, dass sich besondere Tätigkeitsschwerpunkte herausbilden, in denen man eine besondere Kompetenz entwickelt.

 

Rechtsinformation

Impressum

Datenschutz

Datenschutzerklärung und Pflichtangaben i.S.d. Art. 13, 14 EU-DSGVO

 

1. Allgemeine Hinweise

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

 

Rechtsanwalt

Karl Gaedt

Schuhstr. 42-43

38100 Braunschweig

 

Kontakt:

Telefon: +49 531 70 22 23 40

Telefax: +49 531 70 22 23 45

E-Mail: info@rechtsanwalt-gaedt.de

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln diese vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

2. Datenerfassung auf unserer Website und deren Rechtsgrundlage

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO gespeichert (Vertragsanbahnungen, Abwicklung eines Vertrages).

Server-Log-Dateien

 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion

verwendetes Betriebssystem

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung dieser Daten zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

 

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden folgende Daten des Besuchers Ihrer Praxishomepage erfasst (sogenannte Serverlogfiles):

– Browsertyp und -version

– verwendetes Betriebssystem

– evtl. Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)

– Webseite, die Sie besuchen

– Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs

– Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse

- die übertragene Datenmenge

- der Name der abgerufenen Datei

- Meldung über erfolgreichen Abruf

 

Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP-Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

 

Google AdWords und Google Conversion-Tracking

Diese Website verwendet Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (“Google”).

Im Rahmen von Google AdWords nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen leicht deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Die Speicherung von “Conversion-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Mehr Informationen zu Google AdWords und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

 

3. Empfänger von personenbezogenen Daten

 

Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Ist für das Erbringen einer Leistung oder der Beantwortung einer Anfrage die Übermittlung der persönlichen Daten an einen externen Dienstleister erforderlich, stellen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen sicher, dass die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes i.S.d. Art. 28 EU-DSGVO eingehalten werden und verpflichten die externen Dienstleister darüber hinaus zur Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, zur vertraulichen Behandlung und der unverzüglichen Löschung der persönlichen Daten, sobald diese nicht mehr benötigt werden.

 

4. Persönliche Daten von Kindern

 

Da der Schutz der Privatsphäre von Kindern von großer Bedeutung ist, möchten wir keine persönlichen Daten von Personen unter 18 Jahren erheben, verarbeiten oder nutzen. Falls Sie als Erziehungsberechtigte erfahren, dass Ihre Kinder ihre persönlichen Daten an uns übermittelt haben, können Sie sich über die im Impressum genannten Adressen mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie wollen, dass die Daten gelöscht werden sollen.

 

5. Sicherheitsaspekte

 

Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Diese Seite nutzt zudem aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

6. Speicherdauer

 

Ihre Daten werden grundsätzlich nach Erfüllung des Zwecks, zu dem sie gespeichert wurden gelöscht, außer es stehen der Löschung gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegen. Diese ergeben sich teilweise aus dem BGB, dem HGB oder der AO und können 2 – 30 Jahre betragen.

Nach Ablauf einer solchen Aufbewahrungspflicht werden die Daten dann endgültig gelöscht.

 

7. Rechte der Betroffenen Personen

 

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung. Weiterhin haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie können Genaueres hierzu in Abschnitt III der EU-DSGVO nachlesen.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO. Bevor Sie sich jedoch an die Aufsichtsbehörde wenden, möchten wir Sie um die Möglichkeit bitten, Ihnen direkt Auskunft zu Ihren Fragen/Bedenken geben zu können. Sie können sich hierzu direkt an folgende Person wenden:

 

Rechtsanwalt

Karl Gaedt

Schuhstr. 42-43

38100 Braunschweig

 

Kontakt:

Telefon: +49 531 70 22 23 40

Telefax: +49 531 70 22 23 45

E-Mail: info@rechtsanwalt-gaedt.de

Impressum

 

Verantwortlich:

Rechtsanwalt

Karl Gaedt

Schuhstr. 42-43

38100 Braunschweig

 

Kontakt:

Telefon: +49 531 70 22 23 40

Telefax: +49 531 70 22 23 45

E-Mail: info@rechtsanwalt-gaedt.de

 

Die Inhalte dieser Webseite unterliegen dem Urheberrecht. Eine Veröffentlichung in fremden Webangeboten gestatte ich nicht ohne mein Einverständnis und nur mit einem entsprechenden Quellhinweis.

 

Weitere Informationen gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Aufsichtsbehörde ist die Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig.

Die Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt”wurde aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von der zuständigen Rechtsanwaltskammer, auf die die Justiz- bzw. – Innenministerien die Befugnisse nach BRAO delegiert haben, nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren zuerkannt.

 

Die Bezeichnung als Fachanwalt ist aufgrund des Nachweises besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrung in dem jeweiligen Tätigkeitsbereich von der Rechtsanwaltskammer gestattet worden.

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-Aktiengesellschaft, Königinstraße 28, 80802 München. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen des § 51 BRAO.

 

Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte können Sie auf den Internetseiten der Bundesrechtsanwaltskammer www.brak.de abrufen:

– Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)

– Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO)

– Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

– Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)

– Standesregelung der Rechtsanwälte in der EG (CCBE)

– Fachanwaltsordnung

 

Haftungsausschluß:

Auf unserer Internetseite befinden sich Links zu anderen Internetseiten. Auf die Gestaltung und Inhalte dieser Links haben wir keinen Einfluß. Für den Inhalt dieser Seiten haften wir daher nicht.

 

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Braunschweig, Lessingplatz 1, 38100 Braunschweig (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden unter http://www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de/, E-Mail:schlichtungsstelle@s-d-r.org

 

Wurde die rechtsanwaltliche Dienstleistung über eine Webseite oder auf anderem elektronischen Weg angeboten und hat ein Verbraucher diese Dienstleistungen auf dieser Webeseite oder auf anderem elektronischen Wege bestellt, besteht ferner die Möglichkeit, auch die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung zu nutzen: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Ihr Recht ist meine  Herausforderung

Einfach Recht bekommen!

Immer mehr Bereiche unseres Alltags werden durch komplizierte Gesetze und Vorschriften geregelt. Es wird immer schwieriger zu wissen, welche Rechte man hat. Aus dieser Unsicherheit heraus können Ihnen dann schnell schwerwiegende Nachteile entstehen. Es ist daher besser, sich rechtzeitig beraten zu lassen.

 

Wissen, was Recht ist!

Als Rechtsanwalt bin ich in diesen Situationen für Sie da, um Schaden abzuwenden und Ihre Rechte durchzusetzen. Meine Aufgabe ist es, für Ihre rechtlichen Probleme eine schnelle und passende Lösung zu finden.

 

Ich helfe Ihnen gerne!

 

 

 

Versicherungsrecht:

- Hilfe wenn die Versicherung nicht zahlt!

- Hilfe außergerichtlich und gerichtlich bundesweit.

 

  Erbrecht:

- Hilfe vor dem Erbfall.

- Hilfe nach dem Erbfall.

- Hilfe bei der Testamentsgestaltung.

- Hilfe durch Beratung zur richtigen Vorsorge in allen

  Lebenssituationen.

- Hilfe in ihrer Stellung als Erbe.

- Hilfe bei Erbenstreit.

- Hilfe bei der Erbauseinandersetzung gerichtlich und

  außergerichtlich.

 

 

- Hilfe bei der Geltendmachung und Durchsetzung von

  Pflichtteilsansprüchen.

 

Straßenverkehrsrecht:

- Hilfe bei allen Fragen des Straßenverkehrsrechts.

 

Vertragsrecht:

- Hilfe bei allen Vertragsfragen durch Beratung,

  außergerichtliche – und gerichtliche Vertretung.

 

Strafrecht:

- Hilfe durch Beratung und Verteidigung ihrer Rechte vom

- Ermittlungsverfahren bis zur Hauptverhandlung und danach.

Versicherungsrecht:

Abschlagszahlung

Regelmäßig stellt sich für den Versicherungsnehmer und Geschädigten bei einem Versicherungsfall die Frage, wann und in welcher Höhe die Versicherungen zur Leistung verpflichtet sind. Eine langsame Schadensregulierung kann für Verbraucher und gerade für Wirtschaftsunternehmen sogar existenzgefährdend wirken. Die nötigen Erhebungen der Versicherung nach einem Schadensfall können sich über längere Zeiten, Monate oder sogar Jahre hinziehen. Der Gesetzgeber musste daher eine Regelung schaffen, die es dem Versicherungsnehmer sowie sonstigen anspruchsberechtigten Personen ermöglicht, Abschlagszahlungen verlangen zu können.

 

Der Gesetzgeber hat dieses jetzt in § 14 Abs.2 S. 1 VVG (Versicherungsvertragsgesetz) geregelt.

 

Dort ist festgeschrieben:

Sind diese Erhebungen nicht bis zum Ablauf eines Monats seit der Anzeige des Versicherungsfalles beendet, kann der Versicherungsnehmer Abschlagszahlungen in Höhe des Betrages verlangen, den der Versicherer voraussichtlich mindestens zu zahlen hat. Der Lauf der Frist ist gehemmt, solange die Erhebungen infolge eines Verschuldens des Versicherungsnehmers nicht beendet werden können.

 

Voraussetzung ist allerdings, dass die Eintrittspflicht der Versicherung dem Grunde nach feststeht. Zum Grunde der Eintrittspflicht darf es keine Zweifel oder Unsicherheiten mehr geben. Die Versicherung muss sich allerdings  bemühen und Zweifel und Unsicherheiten zügig beseitigen. Dieses bedeutet für den Versicherungsnehmer, dass auch wenn die Eintrittspflicht der Versicherung dem Grunde nach noch nicht fest steht und dies darauf zurückzuführen ist, dass die Versicherung die Erhebungen nicht zügig durchgeführt hat, der Versicherungsnehmer oder die anspruchsberechtigte Person auf Leistung einer Abschlagszahlung klagen kann. Dabei muss in Kauf genommen werden, dass der Versicherungsnehmer die Leistungen nach § 812 BGB wegen unberechtigter Bereicherung zurückzahlen muss, wenn sich später doch herausstellt, dass die Eintrittspflicht doch nicht gegeben ist. Festzustellen bleibt, dass wenn die Eintrittspflicht dem Grunde nach klar ist, Abschlagszahlungen verlangt werden können, wenn die nötigen Erhebungen zur Leistung für bis zum Ablauf eines Monats seit der Schadensanzeige bei der Versicherung nicht beendet sind. Die Höhe des Anspruches auf Zahlung einer Abschlagszahlung geht auf das, was die Versicherung nach dem Stand der Feststellungen zur Höhe des Schadens auf jeden Fall zahlen muss.

 

Mit § 14 Abs. 2 S. 1 VVG wurde das Recht auf Abschlagszahlungen gegenüber den Versicherungsunternehmen zu Gunsten des Versicherungsnehmers gesetzlich verankert. Dieses ist für eine schnelle und verbraucherfreundliche Schadensregulierung von erheblichem Vorteil.

 

Rechtsanwalt Karl Gaedt